MINT-Schule Bremen

„MINT-Schule Bremen“ – Dieser Titel steht für ein Exzellenz-Netzwerk in Bremen, welches überdurchschnittlich vielfältige und praxisnahe Unterrichtsangebote in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik anbietet. Sechs Bremer Oberschulen tragen derzeit diesen Titel und engagieren sich im außergewöhnlichen Maße im Wissens- und Erfahrungsaustausch zur Weiterentwicklung des MINT-Unterrichts.

Nicht nur die Schulen profitieren durch die Netzwerkarbeit, sondern gerade bei den Schüler*innen werden das Interesse und die Neugier geweckt. Die Naturwissenschaftlich-technischen Phänomene werden durch praxisnahe, spannende Projekte erlebbar und dadurch leichter verständlich.

Neben dem regionalen Austausch in Bremen ist auch der Kontakt zu überregionalen Schulen der Exzellenznetzwerke Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen ein wichtiger Bestandteil und bieten die Möglichkeit des Austausches mit Schulen anderer Bundesländer.

Das Bildungszentrum der Wirtschaft engagiert sich als Kooperations- und Durchführungspartner in verschiedenen Projekten im Lande Bremen, die durch die Verbände „Nordmetall“, „die Unternehmensverbände im Lande Bremen“ und der „Senatorin für Kinder und Bildung“ finanziert werden.

Weitere Informationen:

Ansprechpartner

Kooperationspartner:

Logo Nordmetall Stiftung